Werkstätten 2019
Liste der Werkstätten 2019
Liste_weber.pdf (36.4KB)
Werkstätten 2019
Liste der Werkstätten 2019
Liste_weber.pdf (36.4KB)


Anmeldeschluss:28.12.2019 Diese Anmeldung bitte nur in Briefform oder als Fax (07584/91308) zurücksenden. Aktuelles Bildmaterial nicht vergessen! Bildmaterial gerne auch als Mail (studio@keramik-art.de)

 

 

Töpferei Busse                                                        

Bachgasse 6                                                                                                                        

88361 Litzelbach / Boms                                                                         

Bewerbung zum


 

ABFALL / REINIGUNG                                                                                                                                   

Die Standplätze sind sauber zu verlassen. Alle Abfälle sind mitzunehmen. Für eventuelle Nachreinigung haftet der Verursacher.

RECHTLICHES

Jeder Aussteller muss, der gesetzlichen Forderung entsprechend, ein gut lesbares Firmenschild an seinem Stand anbringen! Auszeichnungspflicht beachten!

Es dürfen auf dem Markt nur Erzeugnisse angeboten werden, die in der eigenen Werkstatt hergestellt wurden. Es darf keine Handelsware und/oder eingekaufte Rohware (die z.B. nur im eigenen Betrieb glasiert wird) verkauft werden. Gegossene Keramiken sind nur zugelassen , wenn die Gussformen selbst kreiert und hergestellt wurden.

Jeder Aussteller garantiert gegenüber dem Veranstalter und der Kundschaft die volle Lebensmitteltauglichkeit aller von ihm angebotenen Gefäße, die sich zur Aufbewahrung von Lebensmitteln eignen.

Kunsthandwerk: nur eigene Erzeugnisse, keine Handelsware.

Schmuck: der zum Verkauf angebotene Schmuck (Ketten/Armbänder u.s.w.) muss überwiegend aus selbsthergestellten Teilen bestehen!

 

HAUSRECHT : Innerhalb des Ausstellungsgeländes übt der Veranstalter das Hausrecht aus. Bei schwerwiegenden Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen ist der Veranstalter berechtigt, den Stand zu schließen oder räumen zu lassen.

Bei einem Platzverweis besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Standkosten!

 

HAFTUNG                                                                                                                                                                Für Personen- oder Sachschäden, die ein Aussteller oder ein Beauftragter von ihm verursacht, haftet der Aussteller in voller Schadenshöhe. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden an den  Ständen oder Ausstellungsstücken. 

                                                                                                                                                                       

 

 

 

63329